simply USB Sticks 8GB von Staples – ein Schnäppchen?

Aktuell (seit 25. Februar 2017 bis 3. März) verkauft Staples vier USB Sticks der Marke „simply“ mit 8GB für 12,49 Euro. Das ist ein guter Preis, aber was wird hier für das Geld geboten?

In der Packung gibt es jeweils zwei schwarze und zwei rote Sticks. Das Design ist einfach gehalten. Neben dem Aufdruck „simply“ gibt es die üblichen FCC und CE-Kennzeichen und direkt im USB Stecker noch die Markierung der Kapazität. Das Innenleben (Stecker und das Platinchen) sitzen etwas locker im Gehäuse – das kennen wir schon von diversen China Murks-Sticks und gibt eine Vorahnung, was zu erwarten ist. Weiterlesen

Speicherkarten und Sticks – Betrug mit Fake-Speicher

Die Reisezeit steht vor der Tür – jetzt werden wieder viele Speicherkarten für Kameras gekauft. Das Thema Betrug mit Fkae-Speicher ist ja nicht neu, auch ich hatte schon zweimal darüber berichtet, einmal im Ratgeber Speicherkarten und zuletzt ging es im November um Fake-Sticks von deutschen Händlern.

Wie die ct im Heft 11 berichtete, werden die Betrüger aber immer dreister. Es werden jetzt wohl nicht nur Markenkarten gefälscht, sonder auch gleich in „Kapazitäten“ angeboten, die es noch gar nicht gibt. Real ist dann im Stick oder in der Karte freilich nur knapp 8GB echter Speicher, meist wie üblich extrem langsam. Weiterlesen

128GB Fake-Sticks aus Deutschland bei ebay !!!

Fake-Sticks und SD-Karten aus Fernost gibt es leider schon sehr lange. Es gibt asiatische Plattformen, auf denen Speichermedien mit echter Kapazität eher die Ausnahme als die Regel. Auch bei ebay waren solche Speicher aus China oder Hongkong immer wieder zu haben.

Der aktuelle Fall hat aber eine neue Qualität. Seit einigen Wochen werden günstige 128GB Sticks von deutschen Verkäufern auf ebay angeboten. Der typische Preis, den zahlreiche Verkäufer für diese Sticks verlangen, liegt bei 17 Euro inkl. Versand. Der Blogger hat sofort zugeschlagen. Mit PayPal bezahlt greift ja der Käuferschutz. Erhalten habe ich folgenden Stick in einer Blisterpackung:

128_Vorder Weiterlesen

Chuwi V17HD: Knaller für 70 Dollar

Ein Tablet-PC aus China für weniger als 80 Euro inklusive aller Nebenkosten (Versand, Zoll usw.). Was bekommt man für sein Geld? Der Blogger wollte es wissen, und hat zwei Geräte bestellt.

Das Chuwi V17HD kostete zum Zeitpunkt des Kaufs knapp 68 Dollar, der Versand war bereits inklusive. Mit Rockchip RK3188, 1GB Ram und 16GB Flash sollte eine ordentliche Performance möglich sein. Ein 7″ IPS Display mit 1024 * 600 verspricht knackscharfe Bilder. HDMI-Buchse, Kopfhörerbuchse, microSD-Slot und einen USB-Hostanschluss runden das Angebot des sehr handlichen Gerätes ab.

Weiterlesen

Captiva Pad 10: 9,7″ Schnäppchen für 75 Dollar!

Ein Tablet-PC aus China für weniger als 80 Euro inklusive aller Nebenkosten (Versand, Zoll usw.). Was bekommt man für sein Geld? Der Blogger wollte es wissen, und hat zwei Geräte bestellt.

Das Captiva Pad 10 kostete zum Zeitpunkt des Kaufs knapp 73 Dollar, der Versand war mit weiteren 1,05 Dollar sehr preiswert. Das Tablet versprach mit einem 9,7″ Display, RK 3066 SOC, 1GB Ram und 16GB Flash eine ordentliche Ausstattung, die durch eine HDMI-Buchse, einen microSD-Slot und einen USB-Hostanschluss abgerundet wird. Weiterlesen

Tablet-PC aus China importieren – Abenteuer oder Alternative?

Tablet-PCs werden immer günstiger und es gibt sie inzwischen in allen Größen. Es gibt inzwischen viele Geräte unter 100 Euro im Handel, aber leider ist die Ausstattung und das Display dieser Geräte meist so schlecht, dass sie keine Freude bereiten. Der Blogger nutzt seit gut einem Jahr ein aus China importiertes Tablet und ist nun der Frage nach gegangen, ob man für weniger als 80 Euro (inklusive aller Nebenkosten, also Transport und Zoll) gute Tablets kaufen kann. Dazu wurden zwei Probanden im Preisbereich zwischen 70 und 80 Dollar bestellt, ein Captiva PAD 10 und ein Chuwi V17HD.

Weiterlesen

Extrem schnell: 64GB SDXC UHS-1 zum Kampfpreis von 20 Euro

Savetec 64GB SDXCWer große Videodateien von seiner SD-Karte auf den Rechner überspielen muss, hasst nichts mehr als langsame Speicherkarten. Zwar sind die meisten Videokameras bei der Aufnahme mit typischen Datenraten von 25 bis 30MBit/s eher genügsam, aber das Auslesen einer vollen 64GB kann trotzdem zur Geduldsprobe werden.

Da ohnehin die Anschaffung einer neuen SDXC Karte anstand, wurde mal ein wenig gesucht. Schnell und günstig – geht das?

Wir haben es ausprobiert und bei Amazon eine 64 GB SaveTec SDXC UHS1 Speicherkarte für weniger als 20 Euro bestellt.

Weiterlesen

Lenovo G700 – 17″ Notebook mit i3 und Windows 7 unter 400 Euro

Waren noch vor wenigen Jahren die Notebooks der 17″ Klasse eher unerschwinglich, so gibt es seit einiger Zeit eine ganz beachtliche Anzahl von Geräten in der Preisklasse bis 500 Euro und sogar zum magischen Preis von 399 Euro wird man inzwischen fündig. Leider findet man in dieser Preisklasse eher Prozessoren auf dem Leistungsniveau von Intels „Atom“ Reihe und es ist immer Windows 8 vorinstalliert. Windows 7 und ein flotter Prozessor der Mittelklasse – geht das für weniger als 400 Euro? Der Blogger wollte es wissen und wurde fündig!

Das Lenovo G700 mit Intel Core i3

Lenovo G700

Auch das Lenovo G700 gibt es mit verschiedenen Prozessoren – die Palette reicht vom Pentium 2020 bis zum i5. Mit einem i3 gibt es das Lenovo G700 (Intel Core i3, 4GB RAM, 500GB HDD, DOS) beim Online-Händler Amazon derzeit für 339 Euro. Perfekt für alle, die Windows 8 noch nicht mögen. Das Gerät scheint so begehrt zu sein, dass es häufig ausverkauft ist. Trotz „3 bis 6“ Wochen Lieferzeit bestellt der Blogger und Amazon lieferte nach knapp 3 Wochen.

Weiterlesen

Neujahrsbetrug? Unseriöse Angebote auf AliEpress?

Wie der eine oder andere weiß, steht in der kommenden Woche das chinesische Neujahrsfest an. Ab 27.1. haben viele Firmen in China mindestens 10 Tage Betriebsferien. Viele Mitarbeiter treten die Reise zu Ihren Angehörigen an – laut Wikipedia die größte Reisewelle der Welt.

Auch bei AliExpress machen die Verkäufer als auch die Plattformbetreiber Betriebsferien und schließen ganz oder arbeiten in Notbesetzung weiter. Seit ein, zwei Tagen finden sich Angebote auf der Plattform, die durch unverschämt günstige Preise auffallen und bei denen es kaum mit rechten Dingen zugehen kann.

Weiterlesen